Das Thema Nachhhaltigkeit hat bei iSQI einen wichtigen Stellenwert. Mit verschiedenen Ideen und Aktionen unterstützt iSQI den Umweltschutz und motiviert alle Kolleginnen und Kollegen, es der Firma gleichzutun.

Wer möchte, kann über iSQI ein Job-Rad leasen, um klimaneutral ins Büro zu fahren. Jährlich nehmen iSQI-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der AOK-Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ teil. 2019 hat das iSQI-Team „IT Bikes“ dadurch insgesamt 1065 kg CO2 eingespart! Auch für die öffentlichen Verkehrsmittel gewährt iSQI einen Zuschuss, um so deren Nutzung gegenüber dem Pkw zu fördern. Für Termine und Besorgungen in der Stadt können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Firmen-e-Roller nutzen.

Was leere Stifte bewirken können: iSQI beteiligt sich am Recycling-Projekt TerraCycle und sammelt die ausgedienten Stifte in Potsdam. TerraCycle kümmert sich um die Wiederverwertung von typischerweise nicht recycelbaren Abfällen. Die alten Stifte von iSQI landen daher nicht im Müll, sondern in einer eigens aufgestellten Stiftebox. Sobald sie voll ist, geht sie an die Potsdamer Sammelstelle und von dort weiter an TerraCycle. Das Geld von TerraCycle für die eingesendeten iSQI-Stifte kommt dem Verein Heartkids e.V. zugute, der notleitende Menschen in Indien unterstützt.

Alle neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten zum Start einen PotsPRESSO-Becher. PotsPRESSO ist eine Initiative der Potsdamer Bürgerstiftung mit dem Motto „Mehrweg statt Müll“. In Deutschland landen jedes Jahr fast drei Milliarden Einwegbecher auf dem Müll. Das sind ca. 320.000 pro Stunde. Diesen Müll in Potsdam zu reduzieren, ist das Ziel von PotsPRESSO. Viele Partner in Potsdam wie Bäckereien, Cafés, Kantinen, Fahrradläden sind mit dabei und geben die Becher gegen einen geringen Pfand aus. iSQI unterstützt die Initiative im Sinne der Nachhaltigkeit und des Umweltschutzes.

4 Millionen Liter – so viel Wasser spart iSQI pro Jahr durch die Umstellung auf Recyclingpapier. Denn iSQI unterstützt die Initiative Pro Recyclingpapier (IPR). Auf dem Weg zum papierlosen Büro versucht iSQI so wenig Papier wie möglich zu nutzen. Auch immer mehr Kunden möchten und erhalten ihr Zertifikat digital.

All unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können während der Arbeitszeit gratis fair gehandelten Kaffee trinken. Die Milch beziehen wir von bio-zertifizierten Händlern, auch rein pflanzliche Milch steht bereit. 

iSQI arbeitet nur mit Zulieferern zusammen, die ebenso Wert auf einen verantwortungsbewussten Umgang mit den natürlichen Ressourcen legen. Wo immer sich eine Chance ergibt, nachhaltig zu handeln und zu wirtschaften, ist iSQI dabei.